Zum Inhalt springen

Analoge Kamerasysteme

Als Analoge Kamerasysteme bezeichnet man Kameras mit analogem Bildsignal (FBAS).
Analoge Kamerasysteme sind heute noch weltweit stark verbreitet, obwohl Neuanlagen heute vornehmlich als digitale TCP/IP Netzwerkkameras ausgeführt werden.
Bis heute haben rein analoge Systeme im Ex-Bereich folgende Vorteile gegenüber Netzwerkkameras:

  • Sie sind meist kleiner, da die Webserverplatine und das PoE Netzteil entfällt
  • Die mögliche Kabellänge ist mit über 200 Metern mehr als doppelt so lang als bei Netzwerk Kameras
  • Analoge Systeme liefern ein verzögerungsfreies Bildsignal in Echtzeit


Unsere analogen ExCams zeichnen sich insbesondere durch ihre kompakte Baugröße und ihre offenen Schnittstellen aus! Durch die Zündschutzart der druckfesten Kapselung ist keine externe Auswerteeinheit nötig. Unsere analogen ExCams können zudem in ihrer Kabellänge variiert werden, was die Einbindung in ein bestehendes System denkbar einfach macht.


excam-vario-01-4f.png


Die ExCam vario ist eine Ex-Kamera mit Variofokalobjektiv und DC-Blende und ist optimal abgestimmt für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Videokamera liefert hervorragende Bildqualität für Prozessbeobachtung und Überwachungstechnik. Die ExCam vario ist gemäß Richtlinie 94/9/EG (ATEX) für staub- und gasexplosionsgefährdete Bereiche zugelassen. Sie schließt mit Ihrem manuell einstellbaren Objektiv eine Produktlücke zu unseren steuerbaren Ex-Kamerasystemen ExCam miniZoom und ExCam niteZoom.

Zulassungen und Zonen:

variozone.png

minizoom-weblogo-mit-icons.png


Die ExCam miniZoom ist weltweit die kleinste Zoomkamera Ihrer Klasse für explosionsgefährdete Bereiche. Die Videokamera verfügt trotz Ihrer geringen Abmessungen über ein 10-faches Motorzoomobjektiv und kann daher optimal auf Blickwinkel und Ausleuchtungssituation angepasst werden.

Zulassungen und Zonen:

variozone.png

Einige Daten und Funktionen:


ExCam-niteZoom-weblogo.png


Hohe Lichtempfindlichkeit und hervorragende Bildqualität für die Überwachungstechnik und die Prozessbeobachtung. Die ExCam niteZoom ist weltweit die kleinste Ex-Zoomkamera Ihrer Klasse. Sie verfügt trotz Ihrer geringen Abmessungen über ein 10-faches Motorzoomobjektiv mit schaltbarem IR-Sperrfilter und kann daher optimal auf Blickwinkel und Ausleuchtungssituation angepasst werden.

Zulassungen und Zonen:

Ex-Zonen-T08-VA_de.png

Einige Daten und Funktionen:


T07-weblogo-with-icons.png

 

Die T07 Reihe ist eine extrem leistungsfähige Kamera-Leergehäuseserie für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen und ist sowohl im Rahmen der europäischen (ATEX), als auch der internationalen Richtlinie (IECEx) zertifiziert und zugelassen. ATEX-Kameragehäuse für den Bergbau. Die Gehäuse sind für die ATEX Gruppe I (Bergbau) mit einem geringen Risiko der mechanischen Gefährdung und die ATEX Gruppe II für Zone 1, 2 sowie 21 und 22 einschließlich der Explosionsgruppen IIC / IIIC mit einem hohen Risiko der mechanischen Gefährdung geprüft und zugelassen. Nach den Fall- und Schlagfestigkeitstests (DIN EN 60079: 0 2012) sind die Gehäuse sowohl für stationäre als auch für mobile (ortsveränderliche) Anwendungen bestens geeignet!

...mehr Informationen auf der Produktseite


 

ExCam-live-link

Sehen und steuern Sie unsere Kameras live!

  1. Verwenden Sie den aktuellen Firefox Browser
  2. Installieren Sie den aktuellen Adobe Flash Player
  3. Klicken Sie auf den Link unten
  4. Ihr Benutzername ist: excam-tester
    Ihr Kennwort ist: samcon-what-else
  5. Wählen Sie Ihr ViewSet und die ensprechende Kamera aus...

Sollten Sie etwas vermissen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung!