excam-ipp3827-weblogo.png

Das Große und Ganze im Blick behalten: 180°-Panorama-Sicht-Netzwerkkamera mit 7MP-Auflösung
Die ExCam IPP3827 ist eine leistungsstarke Multisensorkamera, besonders geeignet für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Sie bietet 7MP-Auflösung (3712 x 1856p, 7 MP@30fps) und 4 1/2,8" Sensoren für eine nahtlose 180°-Abdeckung. Zugelassen ist sie gemäß Richtlinie 2014/34/EU (ATEX), IECEx, INMETRO, EAC-Ex und mehr. Diese und weitere verfügbare Zulassungen finden Sie im Downloadbereich.

Funktions Highlights.

  • Breite Zertifizierungslandschaft für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX, IECEx, INMETRO, EAC-Ex und mehr)
  • 180° Panoramaansicht, 90° vertikale Abdeckung
  • Nahtlose Bildzusammensetzung von 4x1/2,8" Sensoren
  • Hohe Auflösung: 3712x1856 (7MP@30fps)
  • Neuer Dome mit optimierter UV- und Kratzbeständigkeit
  • Schutzart IP66/68 (IEC 60529)
  • Ausgestattet mit Lightfinder Technologie und Forensic WDR
  • Fortschrittliche Analyse dank Deep Learning Processing Unit (DLPU)
  • Plug & Play Kabelanschluß via flipConnect (optional)
  • Umfangreiches Zubehör

 

Explosionsgeschützte IP-Panorama-Kamera mit ATEX-, IECEx, INMETRO- und EAC-Ex-Zulassung

Die ExCam-Reihe ist sowohl im Rahmen der europäischen (ATEX), als auch der internationalen Richtlinie (IECEx) zertifiziert. Das ex-geschützte Gehäuse ist für die ATEX Gruppe II für die Zonen 1, 2 sowie 21 und 22 einschließlich der Explosionsgruppen IIC / IIIC zugelassen. Des Weiteren verfügt sie nun auch über die INMETRO, EAC-Ex, UKEX Zulassung und weitere.

Bei der Entwicklung der ExCam IPP3827 wurde sehr hoher Wert auf Sicherheit, sowie mechanische Präzision und hochwertige Edelstähle gelegt. Zudem stand ein modularer Aufbau im Vordergrund der Entwicklung.

Hinsichtlich der technischen Kennwerte sind wir an die Grenzen des Machbaren gegangen: In Bereichen, wie z.B. der Medienbeständigkeit und der Umgebungstemperatur setzen wir mit der ExCam-Reihe Maßstäbe.

Für den vollen Überblick mit nur einer 180°-Überwachungskamera

Zur Überwachung weiträumiger Gelände und großflächiger Außenbereiche eignet sich besonders eine Panoramakamera. Die Multisensorikkamera ermöglicht nahtlose 180° horizontale und 90° vertikale Abdeckung. Dies ist möglich dank der 4 Sensoren. Die von den 4 Sensoren erfassten Einzelbilder werden zu einem lückenlosen Gesamtbild zusammengefügt und liefern so 180°-Bilder ohne tote Winkel mit 7MP-Auflösung in Echtzeit und einen glatten, zusammenhängenden Videostream.

 

Mehr sehen mit nur einer Kamera – Eine Kamera statt vieler

Schnelle Installation und Verkabelung - Ein-Kamera-Installation

Da nur eine Kamera statt vieler angeschlossen werden muss, werden die Installationskosten gesenkt. Dank Power over Ethernet (PoE) können Daten und Spannungsversorgung in einem Kabel geführt werden. Somit wird für den Anschluss im sicheren Bereich nur noch ein PoE-Switch oder ein PoE-Midspan benötigt. Der elektrische Anschluß der Kamera erfolgt über einen Stecker, einen Klemmkasten oder einfach via flipConnect. Siehe hierzu unser Video Tutorial. Die Stromversorgung der Kamera erfolgt per Power over Ethernet (PoE+ gemäß IEEE 802.3at) über das Netzwerk, die kostspielige Installation einer separaten Energie-Versorgungsleitung entfällt.

 

Niedrige Video Management Systemkosten

Die ExCam  IPP3827 kombiniert die Bilder von 4 Sensoren, gilt aber für die Video Management Software als Einzelkamera. So werden die Systemkosten gesenkt. Dank H.264/H.265 Zipstream Technologie sind die Anforderungen an Bandbreite und Speicherplatz niedrig und somit auch die Kosten für die Verwaltung von HD-Bildern und Videos.

 

Unvergleichliche Videoqualität

Die 4 hochwertigen Sensoren liefern bis zu 30 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 7MP.

Schnelle Positionierung der Panorama-Kamera

Die ExCam IPP3827 verfügt über anpassbare Positionsvoreinstellungen. So kann die Positionierung der Kamera in den Panoramabereichen schnell und einfach erfolgen.

Lightfinder und Forensic WDR für perfekte Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen

Lightfinder sorgt für scharfe Bilder mit realistischeren und gesättigten Farben, selbst von sich bewegenden Objekten. Forensic WDR gleicht Helligkeitsunterschiede in einer Szene aus. So liefert die HD Überwachungskamera beste Bildqualität bei Tag und Nacht.

Tag-/Nacht-Funktionalität

Die ExCam IPP3827 ist mit einer Tag-/ Nacht-Funktion ausgerüstet. Das befähigt sie besonders für den Einsatz in Außen- oder Innenbereichen mit schwacher Beleuchtung. Wenn die Helligkeit unter einen bestimmten Wert fällt, wechselt die Kamera automatisch in den Nachtmodus, um mit Hilfe von Nah-Infrarot-Licht hochwertige Schwarzweißbilder zu erzeugen. Nah-Infrarot-Licht, das zwischen 780 und etwa 1000 Nanometern liegt, kann vom menschlichen Auge nicht oder nur bedingt wahrgenommen werden. Die Bildsensoren der ExCam IPP3827 können dieses Licht erkennen und nutzen. Der Infrarot-Sperrfilter ist automatisch schwenkbar.

Leistungsstarke Analysefunktionen

Die ExCam IPP3827 ist mit einer Deep Learning Processing Unit ausgestattet und verfügt über fortschrittliche Analysefunktionen; viele Funktionen im Panoramamodus, darunter auch Bewegungserkennung.

Medienbeständigkeit und Dichtungen

Die ExCam-Reihe ist dank Ihrer hochwertigen Materialien beständig gegen sehr viele Medien!
Die speziell konstruierte optische Kuppel besteht aus einem Kunststoff, welcher nicht nur tiefsttemperaturfest ist, sondern auch überlegene optische Eigenschaften wie eine sehr geringe Verzerrung bietet. Der Schutzgrad beträgt IP66/68.

Temperaturen

Die Grenzwerte der ExCam IPP3827 liegen bei -50°C und +60°C.

Lokaler Aufzeichnungsspeicher & Edge Storage

Die ExCam IPP3827 verfügt über einen microSD/microSDHC/microSDXC Steckplatz für Speicherkarten (Karte nicht enthalten), das heißt jede Kamera verfügt somit über einen integrierten Aufzeichnungsspeicher. Zudem unterstützt die Kamera aktive Aufzeichnungen in ein NAS (Network Attached Storage).

Ex-Kamera mit HD-Auflösung im kleinen Dome-Kameragehäuse

Mit ihrer Länge von nur 236 mm und einem Durchmesser von 216 mm ist die ExCam IPP3827 unsere erste Kamera im kleinen Dome-Gehäuse. Das neu entwickelte Schutzgehäuse ist dank dünnerer Wandstärken perfekt für Weitwinkel-Anwendungen, wie diese Panoramakamera, geeignet. Außerdem ist die Multisensor-Kamera die erste Kamera die durch unsere neu entwickelte Kunststoff-Kuppel schaut.

 

Einfache Installation

Das Tutorial SAMCON 01 Wiring the cable SKDP03-T to the junction box ExTB3 zeigt den elektrischen Anschluss eines Kamera-Klemmkastens. Im ersten Schritt wird das Systemkabel (SKDP03-T) vorbereitet. Weiterführend wird erklärt, wie das Systemkabel in den Ex-e Klemmkasten eingeführt und angeschlossen wird.

Anschluss via flip Connect

Das Tutorial Plug & Play Cable Connection via SAMCON flipConnect zeigt den einfachen elektrischen Anschluss einer ex-d Kamera via flipConnect. Wichtig ist die Auswahl geeignerter Komponenten (Kabel, Kabelleitungseinführung, RJ45 Stecker).

Fragen zum Produkt

Haben Sie Fragen zu einem Produkt? Setzen Sie sich mit unserem Sales Team in Verbindung.