Videoüberwachungsanlagen im Ex-Bereich

Seit 2003 projektieren wir Videoüberwachungssysteme in explosionsgefährdeten Bereichen für verschiedenste Kunden. Die CCTV-Anwendungen reichen hierbei von einfachen Objektbeobachtungen, bis zu steuerbaren digitalen Videoüberwachungssystemen mit Sprachanbringung zur Erhöhung der Arbeitssicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen.
 
Im Rahmen unserer Projektierung legen wir höchsten Wert darauf, die Ansprüche unseres Kunden technisch umzusetzen. Unsere Erfahrungen sind hierbei nur Basis unserer Möglichkeiten, da wir stets bemüht sind neue Möglichkeiten zu finden, CCTV-Aufgabenstellungen zu lösen.
 
Im Rahmen einer CCTV Projektierung in explosionsgefährdeten Bereichen bieten wir unseren Kunden:

  • Auswahl von Ex-Kamerakomponenten je nach Anforderung (Ausleuchtungstests, Blickwinkel, etc.)

  • Hardware Detailplanung (Montageplattenaufrisse, Stromlaufpläne, Video Feldverteiler, etc.) 

  • Software Detailplanung (Motion Detection, Recording, Visualisierungen, PLS-, SPS Integration) 

  • Automatisierung mit CCTV-Sensorik (Zählen, Bildvergleichsschaltungen z.B. als Überfüllsicherungen, Geometriefilter, etc.) 

  • Integration in bestehende Videoüberwachungssysteme (Analoge und digitale Netze, Kombination verschiedene Digitalisierungsgeräte, etc.) 

  • Montage und Inbetriebnahme des CCTV Systems